Parteienlexikon Kopf
Parteienlexikon
Parteienlexikon Navigation
  Parteien
  A     Ä     B     C     D  
  E     F     G     H     I  
  J     K     L     M     N  
  O     Ö     P     Q     R  
  S     T     U     Ü     V  
  W     X     Y     Z         
  Kontakt
 
 
Ratgeber für Gesundheit und Ernährung  
 
Musik-Suchmaschine www.MuSuMa.de  
 
filesync - Cloudspeicher  
 
  Gründung
  1945-49  
  1950-54     1955-59  
  1960-64     1965-69  
  1970-74     1975-79  
  1980-84     1985-89  
  1990-94     1995-99  
  2000-04     2005-09  
  2010-14     2015-19  
 
 
 
 

NNP
Neue Nationale Partei
 

Logo Neue Nationale Partei
 
vergrößern
Daten

Daten   Gliederung   Parteitage   Wahlteilnahmen   Geschichte   Bildschirmphotos   Programm   Verlautbarungen   Periodika   Logos/Bilder/Eindrücke  

  Daten oben
   
Gründung:
 
Vorstand:
 
 
23.10.2014 ? (2c)
 
Stand 23.6.2015
 
Vorsitzender: Jens Tholen
Stellvertreter: Andre Hecker
Schatzmeister: Susanne Dietrich
 
(2)  
 
  Auflösung:
 
Mitgliederzahl:

 
?

  Gliederung oben
 

 
Stand 23.6.2015
 
keine Untergliederungen (2)

 

  Parteitage oben
   
u.a.
 
23.10.2014
 
 
 
Gründungsversammlung in Berlin ? (2c)

 

  Wahlteilnahmen oben
   

 
 

  Geschichte oben
 

 
Die Neue Nationale Partei (NNP) entstand im Jahre 2014 in Berlin. Sie sah sich als sozial-liberale Vereinigung, als "Sammelpunkt aller ethnischen und religiösen Kulturen", und nicht, wie der Name vermuten ließe, als eine nationalistische. Man hatte bewußt diese Bezeichnung gewählt, um der "Zweckentfremdung" des Begriffes "national" durch "Rechte Parteien" entgegenzuwirken. So forderte die NNP die Möglichkeit der sofortigen Beantragung einer deutschen Staatsbürgerschaft im Rahmen der Aufnahmekapazitäten. (2b)

 

  Periodika oben
   

 

  Logos/Bilder/Eindrücke oben
   
Parteilogo 2016 (1)
 
Logo Neue Nationale Partei NNP

 
 
 

 
 

 
 
 
   
Quellenverzeichnis:
 
(1) Webseite NNP, http://www.nnp.de.com, Stand 16.1.2016
(2) Bundeswahlleiter, Unterlagensammlung der Parteien, NNP, Stand 23.6.2015
(2b) ebd., Parteiprogramm, S. 1
(2c) ebd., Satzung, S. 1 & 16
 

oben
 
Startseite
 
©  Parteienlexikon.de