Parteienlexikon Kopf
Parteienlexikon
Parteienlexikon Navigation
  Parteien
  A     Ä     B     C     D  
  E     F     G     H     I  
  J     K     L     M     N  
  O     Ö     P     Q     R  
  S     T     U     Ü     V  
  W     X     Y     Z         
  Kontakt
 
 
Ratgeber für Gesundheit und Ernährung  
 
Musik-Suchmaschine www.MuSuMa.de  
 
filesync - Cloudspeicher  
 
  Gründung
  1945-49  
  1950-54     1955-59  
  1960-64     1965-69  
  1970-74     1975-79  
  1980-84     1985-89  
  1990-94     1995-99  
  2000-04     2005-09  
  2010-14     2015-19  
 
 
 
 

FAKT
Frieden, Arbeit, Kultur und Transparenz
 

FAKT Schriftzug 2004
 
vergrößern
Daten

Daten   Gliederung   Parteitage   Wahlteilnahmen   Geschichte   Programm   Verlautbarungen   Periodika   Logos/Bilder/Eindrücke  

  Daten oben
   
Gründung:
 
Vorstand:
 
 
29.6.2003 (1)
 
Vorsitzender: Jamal Karsli
Stellvertreter: Horst-Günter Seibt
Schatzmeisterin: Silke Schröder
Generalsekretär: Volker Motz
Beisitzer des geschäftsführenden Vorstandes:
    Jörg Dalka
    Norbert Fuchs
    Toufik Kanaan
    Olaf Reinert
    Ibrahim Toparslan
Beisitzer des erweiterten Vorstandes:
    Shahnaz El Touni
    Günter Kaiser
    Yasar Mert
 
(2)
  Auflösung:
 
 
?
  Mitgliederzahl: 2003: 228 (2)

  Gliederung oben
 

 
Laut Unterlagensammlung des Bundeswahlleiters bestand die Partei FAKT am 15.9.2004 einzig aus dem Bundesverband(2).

 

  Parteitage oben
   
29.6.2003
14.12.2003
20.3.2004
 
1. Parteitag in Düsseldorf
2. Parteitag in Köln
3. Parteitag in Düsseldorf
 
(2, Satzung S. 2)
 
 

  Wahlteilnahmen oben
   
26.9.2004 Kommunalwahlen Stadt Recklinghausen
 
420 Stimmen (0,8%)
 
 
26.9.2004 Kommunalwahlen Stadt Remscheid
 
166 Stimmen (0,4%)
 
(3)
 

  Geschichte oben
 

 
Die Partei "Frieden, Arbeit, Kultur und Transparenz" FAKT wurde am 29.6.2003 in Düsseldorf gegründet (2). Die Aufnahme in die Unterlagensammlung des Bundeswahlleiters erfolgte am 29.5.2004. Aufgrund fehlender, übergeordneter Wahlteilnahmen löschte man die Vereinigung aus dieser wieder zum 15.9.2009 (1).

 

  Periodika oben
   
 

  Logos/Bilder/Eindrücke oben
   
Logo FAKT 2004 (2)
 
Schriftzug FAKT 2004

 
 
 
 
 


 
 
 
   
Quellenverzeichnis:
 
(1) Bundeswahleiter, AUSGEWÄHLTE DATEN POLITISCHER VEREINIGUNGEN, 13.12.2009, S. 190, (Kopie im HA)
(2) Unterlagensammlung des Bundeswahleiter, FAKZ, Stand 15.9.2004, (im HA)
(3) Landeswahlleiterin Nordrhein-Westfalen, www.wahlergebnisse.nrw.de > Kommunalwahlen 2004 > Recklinghausen u. Remscheid, abgerufen am 12.4.2012, (Kopie im HA)
(4) Jamal Karsli, www.karsli.net/?p=81 vom 11.?.2003, abger. am 12.4.2012, (format. Kopie im HA)
 

oben
 
Startseite
 
©  Parteienlexikon.de